Fußball : Odonkor vor Wechsel nach Sevilla

David Odonkor von Borussia Dortmund steht offenbar vor einem Wechsel zum spanischen Erstligisten Real Betis Sevilla. Im Gespräch ist eine Ablösesumme von sieben Millionen Euro.

Dortmund - Wie der Fußball-Bundesligist am Sonntag bestätigte, gab es bereits am Donnerstag eine erste Anfrage aus Sevilla. Die Dortmunder schließen einen Wechsel nicht grundsätzlich aus und stehen zurzeit in Verhandlungen mit Real Betis. Die in spanischen Medien genannte Ablösesumme von sieben Millionen Euro wollte Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc allerdings nicht bestätigen.

Auch Odonkor selbst ist einem Wechsel nach Spanien nicht abgeneigt. Das jedenfalls erklärte er in einem Gespräch, an dem auch sein Berater Kon Schramm teilnahm, Zorc gegenüber. Mit seiner Situation in Dortmund ist der sechsmalige deutsche Nationalspieler zurzeit nicht zufrieden, weil er in den ersten Spielen zumeist nicht zur Stammelf von Trainer Bert van Marwijk gehörte. Nach der Umstellung des Spielsystems vom 4-3-3 auf ein 4-4-2 ist Odonkors Position als klassischer Außenstürmer beim BVB nicht mehr vorgesehen. An den ersten drei Spieltagen gehörte der 22-Jährige nur beim 1:1 gegen den FSV Mainz 05 zur Startelf.

Beim Vorjahres-14. der Primera Division soll Odonkor den spanischen Nationalspieler Joaquin ersetzen. Joaquin wechselte im Laufe der vergangenen Woche zum FC Valencia, wo Real Betis zum Saisonstart am Samstag mit 1:2 unterlag. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar