Fußball : Proteste in Nordirland erwartet

Beim Heimspiel der Fußball-Nationalelf Nordirlands gegen Finnland werden wegen des Spieltermins am Sonntag religiöse Proteste erwartet.

Die protestantische Gesellschaft veröffentlichte eine Erklärung, in der sie das EM-Qualifikationsspiel im Windsor Park in Belfast als „einen weiteren Wendepunkt in der wachsenden Ablehnung des Tages des Herrn im modernen Nordirland“ bezeichnete. Die Termine für die Qualifikationsspiele hatte die Europäische Fußball-Union UEFA festgelegt. Auch traditionelle gälische Sportarten werden am Sonntag in ganz Irland gespielt, aber Protestanten ignorieren sie an diesem - aus ihrer Sicht - Ruhetag. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben