Fußball : RB Leipzig erweitert Aufsichtsrat

Fußball-Zweitligist RasenBallsport Leipzig hat seinen Aufsichtsrat auf vier Personen erweitert.

Der 60-jährige Leipziger Unternehmer Wolfgang Altmann wurde bis Juni 2018 gewählt und unterstützt künftig Walter Bachinger, Wiebke Gorny und Oliver Hubertus. Das entschieden die 14 stimmberechtigten Mitglieder des Vereins am Montag einstimmig auf ihrer Mitgliedsversammlung.

„Diesen Schritt haben wir in einem gemeinsamen Prozess mit der DFL beschlossen“, erklärte der RBL-Vorstandsvorsitzende Oliver Mintzlaff. Die Leipziger hatten sich im Lizenzierungsverfahren für diese Saison bei der Deutschen Fußball Liga (DFL) dazu verpflichtet, ihre Satzung zu ändern, um sich neuen Mitgliedern weiter zu öffnen. Diese Auflage musste der Club erst im Lizenzierungsverfahren für die Saison 2015/2016 umsetzen.

Dafür hatte der ambitionierte Verein im Dezember 2014 ein Mitgliedschaftskonzept bei der DFL eingereicht, das der Ligaverband im Januar 2015 akzeptierte. Mit der beschlossenen Satzungsänderung am Montag ist der Schritt nun endgültig vollzogen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben