Fußball : Rösler verpasst Pokal-Sensation

Der deutsche Trainer Uwe Rösler hat mit Außenseiter FC Brentford die Pokal-Sensation gegen den FC Chelsea verpasst. Im Wiederholungsspiel der FA-Cup-Viertrundenpartie unterlag der englische Fußball-Drittligist am Sonntag den Blues am Ende klar mit 0:4 (0:0).

An der Stamford Bridge erzielten Juan Mata (54. Minute), Oscar per Hacke (68.), Routinier Frank Lampard (71.) und Kapitän John Terry (81.) die Tore für den Titelverteidiger. Der Ex-Bremer Marko Marin stand diesmal nicht im Kader des Champions-League-Siegers. Im ersten Spiel hatten die Bees (Bienen) von Coach Uwe Rösler ("Ein Deutscher zum Verlieben") dem West-Londoner Lokalrivalen im Griffin Park ein 2:2 abgetrotzt und dabei sogar bis sieben Minuten vor Schluss in Führung gelegen. Das Chelsea-Team von Trainer Rafael Benítez trifft nun im Achtelfinale des FA-Cups am 27. Februar auf den Zweitligisten FC Middlesbrough. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar