Fußball : Ronaldinho kehrt in Brasiliens Nationalelf zurück

Im Länderspiel gegen Italien wird der zuvor verschmähte Ronaldinho wieder im Trikot Brasiliens auflaufen. Dagegen hat Nationalcoach Dunga Bremens Spielmacher Diego wieder aus dem Kader gestrichen.

Ronaldinho
Ronaldinho im Liga-Spiel gegen Florenz. -Foto: AFP

Sao PauloBrasiliens Nationaltrainer Carlos Dunga hat den ehemaligen Weltmeister Ronaldinho in seinen Kader für das Länderspiel gegen Italien zurückgeholt. Dagegen verzichtete er für die Partie am 10. Februar in London auf Werder Bremens Spielmacher Diego, der zuletzt bei seinem Verein mit einigen Eskapaden negativ aufgefallen war.

Ronaldinho war von Dunga zuletzt gegen Portugal und für die WM-Qualifikationsspiele gegen Kolumbien und Venezuela nicht berücksichtigt worden. "Wir wussten, dass wir auf ihn zählen können, wenn er mehr Spiele für den AC Mailand bestritten hat", meinte der Trainer. Im Aufgebot stehen auch Bayern Münchens Lucio und der Wolfsburger Josue. (jvo/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar