Fußball : Tom Dooley trainiert Philippinen

Der frühere Bundesliga-Profi Tom Dooley wird neuer Fußball-Nationaltrainer der Philippinen.

Der US-Amerikaner tritt die Nachfolge des deutschen Trainers Michael Weiß an, dessen Vertrag im Januar aufgelöst worden war. Dooley soll das Team sofort übernehmen und auf den Challenge Cup im Mai auf den Malediven vorbereiten, betonte Verbandschef Mariano Araneta am Freitag.

Der 52-jährige Dooley wuchs als Sohn einer deutschen Mutter und eines amerikanischen Vaters in der Pfalz auf und spielte für den FC Homburg, den 1. FC Kaiserslautern, Bayer Leverkusen und Schalke 04 in der Bundesliga. Für die USA bestritt er 81 Länderspiele und nahm an den Weltmeisterschaften 1994 und 1998 teil. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar