Fußball : Uruguays Forlan tritt aus Nationalteam zurück

Stürmer Diego Forlan hat das Ende seiner Karriere in der Fußball-Nationalmannschaft Uruguays erklärt.

„Natürlich ist das eine sehr schwierige Entscheidung, aber es ist Zeit, für eine neue Generation Platz zu machen“, sagte der 35-Jährige in Osaka. Es wird erwartet, dass er nach dieser Saison auch beim japanischen Erstligaclub Cerezo Osaka aufhört. Bei der WM 2010 in Südafrika erzielte Forlan fünf Treffer und wurde nach dem vierten Platz mit Uruguay als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet. Auch beim Weltturnier im vergangenen Sommer in Brasilien kam Forlan noch zum Einsatz, konnte aber keinen Treffer mehr erzielen. In seiner Laufbahn war er unter anderem für Manchester United, Atlético Madrid und Inter Mailand aktiv. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben