Sport : Fußball-WM-2002: Mit dem Chip ins Finale

Für die Fußball-Weltmeisterschaft 2002 in Japan und Südkorea können die Fans der deutschen Nationalelf ab Frühjahr die Karten mit Geld-zurück-Garantie bereits bis zum Endspiel durchbuchen. Dieses revolutionäre Ticket-System kündigte Fifa-Generaldirektor Michel Zen Ruffinen in einem Gespräch mit dem Sport-Informationsdienst (sid) an. "Jeder Fan kann Tickets für eine Mannschaft seiner Wahl buchen bis hin zum Finale. Scheidet die Mannschaft aus, erhält er das entsprechende Geld zurück", sagte der Schweizer.

Ermöglicht wird dies durch eine Chip-Karte, auf der die Plätze nach Preiskategorie vorgebucht sind. Der Weltverband Fifa erhält demnach Gelder aus Deutschland, Australien, Nigeria und Brasilien oder Mexiko, verkauft die Tickets dutzendfach - und zieht daraus den Zinsvorteil. Eine Rückerstattung gibt es erst bei Nicht-Qualifikation für die WM oder Ausscheiden. Der Vorteil für den Fan: Unternimmt er die teure Reise nach Asien, hat er die Tickets für sein Team garantiert und muss sich nicht mehr der Feilscherei auf dem Schwarzmarkt unterziehen.

In den Verkauf geraten diese TST-Eintrittskarten (Team Specific Ticket) ab Frühjahr nächsten Jahres. Die Eintrittspreise für die Spiele in Japan und Südkorea werden deutlich höher sein als in Frankreich, was Zen-Ruffinen so rechtfertigt: "Sie müssen berücksichtigen, wie das Preisniveau im jeweiligen Gastgeberland ist. Die Japaner hätten noch höhere Eintrittspreise durchsetzen können und wollen. Wir haben einen vertretbaren Kompromiss gefunden."

Grundsätzlich muss ein Fan wissen, dass im Grunde zwei Weltmeisterschaften in zwei getrennten Ländern stattfinden. Für die Fifa bedeutet das doppelte Kosten bei einmaligen Einnahmen. Die aber sind durch die Explosion der Fernsehgelder beträchtlich. Zen-Ruffinen: "Wir haben nichts verlangt, sondern uns nur die Gebote angehört. Sie sind jetzt marktgerecht." Das Kirch-Konsortium hat 1,2 Milliarden Mark dafür hingeblättert, die refinanziert werden müssen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben