Fußball-WM : Dante und Luiz Gustavo im Kader

Mit den Bundesliga-Profis Dante und Luiz Gustavo startet Gastgeber Brasilien das Unternehmen WM-Titel.

Mit den Bundesliga-Profis Dante und Luiz Gustavo startet Gastgeber Brasilien das Unternehmen WM-Titel. Die Profis des FC Bayern und VfL Wolfsburg stehen im 23-köpfigen Aufgebot des Rekord-Weltmeisters für das Endrundenturnier vom 12. Juni bis 13. Juli. Nicht dabei ist Dantes Münchner Teamkollege Rafinha. Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari benannte das Team der Seleção am Mittwoch vor 700 extra akkreditierten Journalisten in einem Showsaal des Flamengo-Parks von Rio de Janeiro.

Angeführt wird die Mannschaft vom derzeit noch verletzten Stürmerstar Neymar vom FC Barcelona und von Kapitän Thiago Silva von Paris St. Germain. Scolari setzt vor allem auf Routiniers wie Torhüter Julio Cesár, Thiago Silva, Dani Alves und Fred. Keine Berücksichtigung fanden wie erwartet die Altstars Kaká, Ronaldinho und Robinho.

Innenverteidiger Dante und der defensive Mittelfeldspieler Luiz Gustavo spielten bereits im vergangenen Jahr beim Confederations Cup für Brasilien. Rafinha hatte beim 5:0 gegen Südafrika Anfang März ein überzeugendes Comeback gefeiert, machte sich aber vergeblich Hoffnungen auf ein WM-Ticket. Brasilien trifft im Eröffnungsspiel am 12. Juni in São Paulo auf Kroatien, danach in den weiteren Gruppenspielen auf Kroatien, Mexiko und Kamerun. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben