Banane für Oranje : Das Orakel hat gesprochen - ohne Krake

Vergesst Paul, den nervigen Kraken. Hier kommt Angelika, das Tagesspiegel-11Freunde-Bananen-Orakel, mit einer todsicheren Prognose für das WM-Finale am Sonntag - auch wenn diese aus interessierten Kreisen angezweifelt wird.

Never mind Krake Paul, here's the Bananorakel. Foto: Kitty Kleist-Heinrich
Never mind Krake Paul, here's the Bananorakel.Foto: Kitty Kleist-Heinrich

Unser Redaktionsorakel hat den Weltmeister 2010 vorhergesagt: Nach kurzem Zögern ließ der Bananenrochen „Angelika“ sich auf einer Orange nieder. Sofort reklamierte Amsterdam die Siegprognose für sich: Das Rundobst stehe trotz Supermarktblässe für die Landesfarbe der Niederländer.

Sofort kam aber auch aus der südiberischen Hafenstadt Valensina Protest: Angelika favorisiere eindeutig die Südfruchtnation Spanien. Eine dritte Deutung lieferten Experten der Onkel-Dittmeyer-Stiftung in Bremen: Das Aldi- Etikett auf der Rückseite der Apfelsine weise darauf hin, dass Angelika Deutschland für den einzig würdigen Weltmeister halte. (Tsp/11F)

3 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben