Das Tintenfisch-Orakel : Krake Paul tippt auf Deutschland und Spanien

Auf die Vorhersagen des "Orakel-Kraken" Paul ist Verlass. Deshalb ist schon jetzt klar: Deutschland schlägt Uruguay im "Kleinen" Finale und Spanien wird Weltmeister.

von
Deutschland-Fans können beruhigt sein, Krake Paul hat entschieden.
Deutschland-Fans können beruhigt sein, Krake Paul hat entschieden.Foto: dpa

Tintenfisch Paul lässt auf ein spannendes Spiel um Platz drei mit Happy-End für Deutschland hoffen. Bei der inzwischen obligatorischen Orakel-Fütterung entschied sich der Oktopus aus Oberhausen nach langem längerem Hin und Her letztlich für die Muschelbox mit der Deutschland-Fahne. Bei der zweiten Zeremonie, in der Paul sich zwischen den Finalgegnern der WM entscheiden musste, fiel die Prognose auf Spanien.

Vor dem Halbfinalspiel der deutschen gegen Spanien hatte der Kopffüßer erstmals die Euphorie-Bremse im von der DFB-Elf berauschten Fußball-Deutschland gezogen, als er einen Sieg der Spanier orakelte. Zu Recht, wie sich später leider heraus stellen sollte.

Das Tipp-Tierchen mit der Topquote wurde bei allen WM-Spielen der deutschen Mannschaft als Wahrsager herangezogen und lag dabei jedes Mal richtig. Damit steht also fest: Deutschland holt sich immerhin noch den dritten Platz und beschert sich und den Fans damit ein versöhnliches Ende dieser Fußball-Weltmeisterschaft. Ob Paul auch bei Spielen ohne deutsche Beteiligung ein Experte ist, wird sich am Sonntag zeigen.

Autor

4 Kommentare

Neuester Kommentar