Enttäuschende Leistungen : Pfister: Keine Afrika-Trainer übersteht WM

Unprofessionelle Organisationsstrukturen, utopische Erwartungen und politische Einflussnahme: Die schlechten Leistungen der afrikanischen Mannschaften könnten die Trainer den Job kosten.

Das bislang schwache Abschneiden der afrikanischen Teams bei der Fußball-WM wird nach Ansicht von Otto Pfister alle sechs Trainer den Job kosten. „Ich nehme an, kein Trainer einer afrikanischen Mannschaft wird das Turnier überleben“, sagte der 72-Jährige. Unprofessionelle Vorbereitung und Organisationsstrukturen, utopische Erwartungen und politische Einflussnahme macht der frühere Coach von Kamerun für die Misere verantwortlich. „Die afrikanischen Teilnehmer sind nicht in der Lage, langfristig zu arbeiten.“ Von den sechs afrikanischen Teams kann nur noch Ghana aus eigener Kraft das Achtelfinale erreichen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben