Freundschaftsspiel : Brasilien klarer Sieger gegen Italien

Durch die Tore von Elano und Robinho gewinnt Brasilien gegen Italien ungefährdet und deutlich. Ein Tor der Italiener wurde aberkannt.

adriano brasiliano
Adriano (re.) gegen Legrottaglie. Brasilien gewinnt spielerisch überlegen gegen Italien in London.Foto: AFP

LondonFußball-Rekordweltmeister Brasilien hat den aktuellen Weltmeister Italien mit 2:0 (2:0) geschlagen und die Azzurri damit um einen bemerkenswerten "Weltrekord" gebracht. Hätten die Italiener zumindest nicht verloren, wäre es das 32. Spiel in Folge ohne Niederlage geworden, und zwar unter Trainer Marcello Lippi. Das hat bisher noch keine Nationalmannschaft geschafft. Dank der Tore von Elano (13. Minute) und Robinho (27.) konnte die Selecao am Dienstagabend in London einen Testspiel-Sieg in einer über weite Strecken hochklassigen Partie feiern.

Nach 31 Spielen unter Weltmeister-Trainer Lippi ohne Niederlage verlor die Squadra Azzurra erstmals seit Herbst 2004 wieder. Die Überlegenheit der Italiener in der Anfangsphase war nicht von Erfolg gekrönt: Der Treffer von Abwehrspieler Fabio Grosso wurde wegen Abseits nicht anerkannt. (hyc/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben