Fussball-WM : Niederländer üben vor Brasilien-Spiel Elfmeter

Die Niederländer überlassen vor dem Top-Duell im Viertelfinale der Fußball-WM gegen Brasilien nichts dem Zufall. Beim Training am Mittwoch auf dem Gelände der Wits University in Johannesburg ließ Bondscoach Bert van Marwijk auch Elfmeter üben.

So soll es nicht wieder kommen: Am 7. Juli 1998 pariert der brasilianische Torwart Taffarel den Schuss des Niederländers Ronald De Boer vom Elfmeterpunkt. Brasilien gewann das WM-Halbfinale im Stade Velodrome von Marseille gegen die Niederlande mit 4:2 nach Elfmeterschießen.
So soll es nicht wieder kommen: Am 7. Juli 1998 pariert der brasilianische Torwart Taffarel den Schuss des Niederländers Ronald De...Foto: dpa

Fußball-WM,Niederlande,BrasilienSchließlich war "Oranje" bei der WM 1998 in Frankreich im Halbfinale gegen die "Seleção" ausgeschieden, weil die Akteure im Elfmeterschießen ihre Nerven nicht im Griff hatten. Nach 90 Minuten hatte es vor zwölf Jahren 1:1 gestanden, ehe sich die Brasilianer vom Punkt aus treffsicherer zeigten. Die Südamerikaner trafen damals viermal, bei den Holländern patzten der heutige Co-Trainer Phillip Cocu und Ronald de Boer. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben