Sport : Gastwort

Ich muß gestehen, daß ich fast schon so lange nach Berlin komme wie Steffi Graf.Ich komme immer noch sehr gerne, obwohl die Atmosphäre früher ohne dieses zusammenklappbare Stadion idyllischer war.Durch den Kopf ging mir hier beim 1000.Spiel von Steffi Graf, daß ich auch bei ihrem ersten dabei war.Das war in Filderstadt.Und noch in lebhafter Erinnerung ist mir die Aussage ihrer Gegnerin, der damaligen Weltranglistenersten Tracy Austin.Sie hatte glatt gewonnen und sagte zum Potential von Steffi Graf, das Mädchen habe Talent, aber von dieser Preislage gebe es in Amerika Hunderte.Seitdem traue ich niemandem mehr, der sich über das Talent anderer Spieler und Spielerinnen äußert.

0 Kommentare

Neuester Kommentar