Sport : GEFÄHRDETES DEBÜT

Knapp 1000 Menschen kamen am Montag ins Home Depot Center der LA Galaxy, um Neuzugang David Beckham beim ersten Training zuzuschauen. Sie wurden enttäuscht: Der 32-jährige Engländer konnte nur leichte Lauf- und Dehnübungen machen, noch immer schmerzt der linke, geschwollene Knöchel. Sein geplantes Debüt am Freitag im Freundschaftsspiel gegen den FC Chelsea ist gefährdet. Galaxy-Trainer Frank Yallop sagte: „Wir werden sicher nichts riskieren.“ Beckhams Mitspieler Landon Donovan ließ der Wirbel kalt. „Aufregend wird es erst, wenn er auf dem Platz steht“, sagte er. Das könnte freilich noch ein bisschen dauern. raph

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben