Gegen die Kölner Haie : Den Eisbären fehlen Torwart Zepp und Kapitän Regehr

Wieder haben die Eisbären Berlin mit Verletzungen zu kämpfen. Am Dienstag, wenn es gegen Köln geht, fehlen prominente Namen.

Beim Auswärtsspiel am Dienstag in Köln müssen die Eisbären auf ihren Stammtorhüter Rob Zepp verzichten, der sich am Sonntag beim 4:2-Erfolg gegen die Adler Mannheim verletzt hat. Für ihn rückt Kevin Nastiuk ins Tor. Außerdem fehlt den Berlinern der verletzte Kapitän Richie Regehr.

Der Einsatz von Laurin Braun und Jonathan Sim ist darüber hinaus fraglich. Dafür haben die Berliner die Nachwuchsspieler Thomas Supis (Verteidigung), Roman Veber (Sturm) und Marvin Cüpper (Tor) in den Profi-Kader berufen. Ins Team zurück kehrt zudem Stürmer Travis Mulock nach überstandener Verletzung. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben