Gegen Wigan : Zwei Podolski-Tore für Arsenal

Der FC Arsenal London hat den FA-Cup-Sieger Wigan Athletic in die Zweite Liga geschossen und darf weiter auf die Teilnahme an der Champions League hoffen.

Im letzten Heimspiel der Saison gewann das Team von Trainer Arsene Wenger mit 4:1 gegen Wigan Athletic. Zum Matchwinner für Arsenal wurde Lukas Podolski mit seinen beiden Treffern in der 11. und 68. Minute. Die weiteren Arsenal-Tore erzielten Theo Walcott (63.) und Aaron Ramsey (71.). Shaun Maloney (45.) war mit einem Freistoß der zwischenzeitliche Ausgleich für den FA-Cup-Gewinner gelungen.

Arsenal ist in der englischen Premier League nun bereits seit neun Spiele ungeschlagen und Tabellen-Vierter. Sollten die „Gunners“ auch am Sonntag in Newcastle gewinnen, ist sogar Platz drei und die direkte Qualifikation für die Champions League noch möglich. Zwei Punkte fehlen Arsenal auf den Londoner Stadtrivalen Chelsea, der den Tabellensechsten Everton empfängt. Einen Punkt hinter Arsenal lauert Tottenham Hotspur auf Rang fünf.

Drei Tage nach dem historischen Erfolg im FA-Cup besiegelte die Pleite in London den Abstieg von Wigan aus der höchsten englischen Fußball-Liga. Wigan spielte seit 2005 in der Premier League. Die weiteren Absteiger sind Reading und Queens Park Rangers. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar