Gerry-Weber-Open : Kohlschreiber als erster Deutscher im Viertelfinale

Nach seinem Zweisaztsieg über den Qualifikanten Aisam-Ul-Haq Qureshi zieht Philipp Kohlschreiber ins Viertelfinale ein. Sein nächster Gegner steht noch nicht fest.

Philipp Kohlschreiber
Kohlschreiber jubelt über den erreichten Viertelfinaleinzug.Foto: dpa

Halle/WestfalenPhilipp Kohlschreiber hat beim Turnier im westfälischen Halle als erster deutscher Tennisspieler das Viertelfinale erreicht. Der 23 Jahre alte Augsburger besiegte am dritten Tag des mit 680.250 Euro dotierten ATP-Turniers den Qualifikanten Aisam-Ul-Haq Qureshi (Pakistan) 6:4, 6:3.

Nächster Gegner von Kohlschreiber ist der Sieger des Duells zwischen Jewgeni Korolew (Russland) und James Blake (USA). Wie Kohlschreiber steht auch Tomas Berdych in der Runde der letzten acht Spieler. Der Tscheche schlug den Franzosen Fabrice Santoro im ersten Einzel des Tages mit 6:3, 7:6 (7:5). (mit dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben