Gewichtheben : Chinesin Tan holt WM-Gold

Die Frauen-Wettbewerbe bei den Weltmeisterschaften im Gewichtheben im kasachischen Almaty haben mit einem Sieg der Chinesin Tan Yayun begonnen.

Die 21 Jahre alte Titelverteidigerin siegte am Sonntag in der leichtesten Klasse bis 48 Kilogramm Körpergewicht mit 194 (Reißen 85/Stoßen 109) Kilo im olympischen Zweikampf. Zweite wurde die Türkin Sibel Özkan vor der Thailänderin Panida Khamsri (je 189 kg). Deutsche Athletinnen waren in dieser Kategorie nicht am Start. Simon Brandhuber aus Roding und die Görlitzerin Julia Schwarzbach betreten am Montag als erste Athleten aus dem 13-köpfigen Aufgebot des Bundesverbandes Deutscher Gewichtheber (BVDG) die Wettkampfbühne. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben