Sport : Ghana bei der WM ohne Essien

Berlin – Wie Deutschland muss auch Gruppengegner Ghana bei der Fußball-WM in Südafrika auf seinen besten Spieler verzichten. Mittelfeldspieler Michael Essien vom FC Chelsea kann wegen einer hartnäckigen Knieverletzung definitiv nicht am Turnier teilnehmen, teilte Ghanas Verband am Donnerstagabend mit. Seit Januar hatte der 27-Jährige kein Spiel mehr bestreiten können, hoffte aber bis zuletzt auf eine Rückkehr. Doch nach einem Treffen von Chelsea-Medizinern mit Ghanas Teamärzten hieß es, Essien werde erst Ende Juli wieder fit sein. Ghana bangt zudem um die WM-Teilnahme von Kapitän Stephen Appiah und von Abwehrchef John Mensah. Am 23. Juni treffen die Westafrikaner im letzten Gruppenspiel auf die DFB-Auswahl. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar