Giro d'Italia : Dritter Etappensieg für Petacchi

Radprofi Alessandro Petacchi hat beim Giro d'Italia seinen dritten Etappensieg in diesem Jahr gefeiert. Der Italiener Andrea Noe verteidigte das Rosa Trikot.

Pinerolo - Sprinter Petacchi vom Team Milram gewann die elfte Etappe über 198 Kilometer von Serravalle Scrivia nach Pinerolo. Zweiter wurde der Italiener Gabriele Balducci vor dem Australier Robbie McEwen. Dem 38 Jahre alten Italiener Andrea Noe genügte ein Platz im Hauptfeld, um das Rosa Trikot des Gesamtführenden zu behalten. Unmittelbar hinter den Sprintern gab es im Ziel mehrere Stürze. Betroffen war auch Weltmeister Paolo Bettini. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar