Sport : Göppingen im Finale des EHF-Pokals

-

Göppingen - Erstmals seit 44 Jahren steht Frisch Auf Göppingen wieder in einem europäischen Pokalfinale. Der Tabellenneunte der Handball-Bundesliga gewann vor 3500 Zuschauern in der Hohenstaufenhalle das Halbfinal-Rückspiel im EHF-Pokal gegen US Créteil 23:19 (13:10). Nach der 26:30-Niederlage in Frankreich kam Göppingen bei gleicher Tordifferenz dank der mehr erzielten Auswärtstreffer weiter. Volker Michel (10/4 Siebenmeter) und Michael Schweikhardt (5/3) waren die besten Göppinger Torschützen. „Ich kann mich noch gar nicht richtig freuen. Die Partie hat viel Kraft und Nerven gekostet“, sagte der FA-Trainer Velimir Petkovic nach dem in der Schlussphase dramatischen Spiel. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar