Götze als Torschütze : Löw-Team besiegt Junioren mit 7:0

Die deutsche Nationalmannschaft hat im Trainingscamp im Tessin die U-20-Junioren des DFB in einem ersten Trainingsspiel mit 7:0 bezwungen.

Richtung vorgeben: Bundestrainer Löw feierte mit seinen Spielern erste Erfolge.
Richtung vorgeben: Bundestrainer Löw feierte mit seinen Spielern erste Erfolge.Foto: Imago

Das Nachwuchsteam spielte laut Verbandsangaben dabei mit einem klaren Auftrag gegen das A-Team: Die Gegner bei der EM in Frankreich zu simulieren. In der geheimen Partie über viermal 20 Minuten, für die weder Zuschauer noch Medien zugelassen waren, standen nach Verletzungspause auch Mario Götze auf dem Platz. Der 23-Jahre alte Münchner trug mit in die Torschützenliste ein. Der Leverkusener Karim Bellarabi traf doppelt. Für die weiteren Treffer in dem Test sorgten Mario Gomez, Leroy Sané, André Schürrle und Julian Draxler. Am kommenden Sonntag wird Löws Team in Augsburg gegen die Slowakei das erste von zwei Test-Länderspielen vor der EM in Frankreich bestreiten. (dpa)

2 Kommentare

Neuester Kommentar