Golf : Kaymer startet solide - Außenseiter klar vorn

Golfprofi Martin Kaymer ist mit einer soliden Auftaktrunde in die Players-Championship von Ponte Vedra Beach gestartet. Am Donnerstag (Ortszeit) blieb Deutschlands Nummer eins auf dem Par 72-Kurs in Nordflorida einen Schlag über Platzstandard und liegt somit auf dem geteilten 86. Platz.

Nachdem Kaymer auf den ersten neun Löchern zwei Bogeys sowie einen Doppel-Bogey spielte, gelangen ihm anschließend drei Birdies. In Führung beim inoffiziellen fünften Major-Turnier des Jahres liegt überraschend Roberto Castro. Der Amerikaner stellte mit einer 63 den Platzrekord des TPC Sawgrass ein. Den zweiten Platz teilen sich Zach Johnson (USA) und der nordirische Weltranglisten-Zweite Rory McIlroy mit jeweils 66 Schlägen. McIlroy hat somit gute Chancen, bei seinem vierten Start in Ponte Vedra Beach erstmals den Cut am Freitag zu überstehen. Superstar Tiger Woods war mit McIlroy und Johnson gleichauf, fiel durch einen Bogey auf der 18. Bahn jedoch auf Rang vier zurück. Der Branchenprimus liegt vier Schläge hinter Spitzenreiter Castro. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben