Golf : Kaymer will Olympia-Gold

Golfprofi Martin Kaymer träumt von Gold bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro.

„Ich fahre ja nicht dahin, um Zweiter oder Dritter zu werden. Ich würde dann schon gerne oben stehen, wie bei jedem anderen Turnier auch“, sagte Kaymer bei einer Sponsorenveranstaltung am Samstag in Stuttgart. „Ob man es dann schafft oder nicht, das ist dann eine andere Frage. Aber das Ziel sollte dann schon die Goldmedaille sein. Wenn schon, denn schon.“ Golf war zuletzt 1904 in St. Louis im olympischen Programm und feiert in Brasilien sein Comeback. „Ich denke schon lange darüber nach, schon seit eineinhalb Jahren ehrlich gesagt. Im Kopf findet die Vorbereitung schon irgendwie statt. Ich war noch nie bei Olympischen Spielen. Es gibt nichts Größeres für einen Sportler, als eine Medaille für dein Land zu holen“, erzählte Kaymer gut einen Monat vor seinem 30. Geburtstag. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben