Golf : Kaymer zur Halbzeit in Thailand Sechster

Deutschlands Golfstar Martin Kaymer zeigt sich bei seinem letzten Turnier des Jahres weiter in guter Form.

Der US-Open-Sieger kehrte bei der Thailand Golf Championship in Bangkok mit einer 72er Runde ins Clubhaus zurück. Mit insgesamt 143 Schlägen lag der 29-Jährige aus Mettmann damit auf dem geteilten sechsten Platz. Nach der Hälfte der mit einer Million Dollar dotierten Veranstaltung hat er nur drei Schläge Rückstand auf den Spitzenreiter Tommy Fleetwood (140) aus England. Kaymer spielte auf dem schweren Par-72-Kurs des Amata Spring Country Clubs mit vier Birdies und vier Bogeys eine ausgeglichene zweite Runde. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben