Golf : Rory McIlroy ist Spieler des Jahres

Golf-Star Rory McIlroy ist von seinen Kollegen nach 2012 erneut zum Spieler des Jahres der PGA Tour gewählt worden.

Das teilte Tour-Chef Tim Finchem am Mittwoch in Ponte Vedra Beach/Florida mit. Der 25-jährige Nordire wurde mit der Jack-Nicklaus-Trophäe ausgezeichnet. McIIroy hatte sich bei der Abstimmung gegen die US-Spieler Billy Horschel, Jimmy Walker und Bubba Watson sowie US-Open-Champion Martin Kaymer aus Mettmann durchgesetzt.

„Das gibt mir noch mehr Motivation härter zu arbeiten, um noch mehr Turniere, mehr Majors zu gewinnen“, kommentierte McIlroy seine Wahl. Der Weltranglistenerste konnte in diesem Jahr drei Saisonsiege auf der US-Tour feiern, darunter mit den British Open und der PGA Championship auch zwei Major-Turniere. Insgesamt kassierte er in der abgelaufenen PGA-Saison rund 8,2 Millionen Dollar Preisgeld. Zudem hatte sich McIlroy mit dem Europa-Team den Ryder Cup gesichert. Als besten Neuling auf der PGA Tour wurde der US-Amerikaner Chesson Hadley ausgezeichnet. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben