Golf : Rory McIlroy siegt mit Platzrekord in Charlotte

Golfprofi Rory McIlroy hat mit großem Vorsprung das mit 7,1 Millionen Dollar dotierte PGA-Turnier in Charlotte im US-Bundesstaat North Carolina gewonnen.

Der Weltranglisten-Erste aus Nordirland triumphierte am Sonntag (Ortszeit) im Quail Hollow Golf Club mit einem Gesamtergebnis von 267 Schlägen. Somit blieb McIlroy auf dem Par 72-Kurs insgesamt 21 Schläge unter Platzstandard und verbesserte den bisherigen Rekord des Amerikaners Anthony Kim um fünf Schläge.

McIlroy sicherte sich seinen zweiten Erfolg in Charlotte nach 2010 durch eine 69er Runde am Schlusstag. Der viermalige Major-Champion hatte sieben Schläge weniger auf der Scorekarte als die beiden zweitplatzierten Amerikaner Patrick Rodgers und Webb Simpson. Alex Cejka kam mit einer Par-Runde ins Clubhaus und wurde mit einem Gesamtergebnis von 287 letztlich 58. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben