Griechenland : Claudio Ranieri neuer Nationaltrainer

Griechenlands Fußball-Bund EPO-HFF hat den Italiener Claudio Ranieri als neuen Chef der griechischen Nationalmannschaft verpflichtet.

Dies gab der Verband am Freitag bekannt. Der 62-jährige Ranieri hat einen Zweijahresvertrag unterzeichnet. Wie die griechische Sportpresse berichtete, soll Ranieri 800 000 Euro jährlich erhalten. Der bisherige Trainer, der Portugiese Fernando Santos, hatte nach der WM in Brasilien als griechischer Nationaltrainer auf eigenen Wunsch aufgehört. Santos hatte 2010 den Posten von Otto Rehhagel übernommen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar