Griechenland : Ewald Lienen bei AEK Athen entlassen

Der griechische Fußball-Club AEK Athen hat am Dienstag seinen deutschen Trainer Ewald Lienen entlassen. Dies habe der Vorstand des Vereins bekanntgegeben, berichtete der staatliche griechische Rundfunk.

Die Trennung war in Athen seit Tagen erwartet worden, zumal AEK nach der jüngsten Auswärtsniederlage (0:2 gegen Ioannina) schwer in Abstiegsgefahr geraten war.

Mit 30 Punkten hat der Traditionsverein zwei Spieltage vor dem Ende der Meisterschaft nur noch einen Punkt Vorsprung auf die Abstiegszone. Nach Medienberichten war es während des Spiels Ioannina-AEK am Montag sowohl vor dem Spiel als auch in der Halbzeit außerdem zu lautstarken Streitigkeiten zwischen Lienen und mehreren Spielern gekommen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben