Sport : Gruppe des Todes, Gruppe des Lebens?

"Times on Sunday": "Das Schicksal ist grausam."

"Daily Telegraph": "Das ist die Gruppe des Todes."

"The Guardian": "Das ist die Gruppe des Lebens. England ist in der mit Abstand schwersten Gruppe - und wenn es weiterkommt, könnte es in der nächsten Runde ausgerechnet auf Frankreich treffen".

"Independent on Sunday": "Das letzte Gruppenspiel ist am 12. Juni in Osaka gegen Nigeria. Es ist nicht auszuschließen, dass die englische Mannschaft rechtzeitig für Wimbledon und die Feierlichkeiten zum Goldenen Jubiläum der Königin während Royal Ascot wieder daheim ist."

"Sunday Mirror": "England gegen Argentinien in der Todesgruppe: Eine Mission für David Seaman. Der kann sich an den Argentiniern dafür rächen, dass die England bei der Weltmeisterschaft 1998 in Frankreich aus dem Wettbewerb warfen."

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben