Sport : Hallenhockey: BHC-Damen treffen auf Rüsselsheim

sz

Die Damen des Berliner HC sind eine Klasse für sich. Auch und erst recht, wenn sie in der Halle spielen. Gestern, am letzten Spieltag, mussten sie ihren ersten Tabellenplatz in der Bundesliga Ost verteidigen, und wie auf Knopfdruck taten sie das. Ein Sieg musste her bei den Zehlendorfer Wespen, um den Verfolger TuS Lichterfelde auf Distanz zu halten. Der BHC gewann denn auch 12:9 (7:2). Erst zum Schluss, als der Sieg längst feststand, ließen sie es ein wenig ruhiger angehen.

Konkurrent TuS Lichterfelde gewann zwar beim ATV Leipzig klar mit 12:4 (7:0), muss sich aber aufgrund des schlechteren Torverhältnisses mit Platz zwei hinter dem punktgleichen BHC begnügen. Im Viertelfinale empfängt der BHC am kommenden Wochenende den Rüsselsheimer RK. TuS Lichterfelde muss bei Eintracht Frankfurt antreten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben