Sport : Hallo Deutschland

Oliver Bierhoff

Gerade ist mit der WM 2006 ein wunderbares Fußballfest zu Ende gegangen. Uns ist in den vergangenen Wochen unglaubliche Unterstützung und Sympathie entgegengebracht worden. Wir freuen uns riesig darüber und sagen allen in Deutschland, die mit uns gefiebert und gefeiert haben, ein herzliches Dankeschön. Ihr wart großartig!

Wir denken da natürlich besonders an unsere tollen Fans, die uns mit viel Enthusiasmus angefeuert und zugejubelt haben – nicht nur in den Stadien, sondern auch auf den Straßen und vor den Hotels. Genauso beeindruckt haben uns die vielen Helfer, die hinter den Kulissen alles getan haben, damit wir als Mannschaft optimale Bedingungen hatten, um erfolgreich zu sein. Ob das nun Polizeieskorten, Platzwarte, Hotelmitarbeiter, Volunteers oder der Flughafen-Service waren. Unser Dank gilt außerdem allen Sicherheitsverantwortlichen von Bund und Ländern sowie dem WM-Organisationskomitee unter Leitung von Franz Beckenbauer, die in den vergangenen Wochen alles für einen reibungslosen Ablauf des stimmungsvollen Festes in den zwölf WM-Städten und im ganzen Land getan haben.

Es war für uns alle eine erlebnisreiche und großartige Zeit, die wir nie vergessen werden. Selbst wenn unser großer Traum, den WM-Titelgewinn bejubeln zu können, leider nicht Realität geworden ist und wir uns am Ende nur über den Sieg im „kleinen Finale“ um Platz 3 freuen konnten – der Sommer 2006 war super! Alle Deutschen haben diese WM zu einem einmaligen Fest gemacht. Wir haben uns als Land gut präsentiert und bei unseren internationalen Gästen viele neue Freunde gewonnen. Unsere Nationalmannschaft wollte zeigen, dass man auch große Ziele erreichen kann, wenn man sich darauf mit Fleiß, Disziplin und Willenskraft vorbereitet. Wenn selbst in schwierigen Situationen immer Teamgeist und Zuversicht herrschen und man bereit ist, trotz äußerer Widerstände neue Wege zu gehen und daran zu glauben. Unser Traum ist daher nicht beendet, er hat sich nur verändert. Wir träumen nun vom großen Coup bei der EM 2008 oder der WM 2010. Wir versprechen euch allen: Unser Team wird alles geben, um sportlich erfolgreich zu sein.

Der Autor ist Manager der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben