Hamburger SV : Innenbandriss bei van der Vaart

Fußball-Profi Rafael van der Vaart hat sich doch schwerer verletzt als zunächst angenommen.

Der 30 Jahre alte Kapitän des Hamburger SV hat beim 0:0 der niederländischen Nationalelf im Testspiel am Dienstagabend in Amsterdam gegen Kolumbien einen Innenbandriss im rechten Sprunggelenk erlitten und fällt mehrere
Wochen aus. Zudem ist ein Außenband angerissen. Das gab der HSV nach einer Kernspin-Untersuchung am Mittwoch in der Hansestadt bekannt. Nach einer ersten Untersuchung im Krankenhaus am Vorabend hatte Bondscoach Louis van Gaal eine derart schwere Verletzung bei van der Vaart noch ausgeschlossen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben