Hamburger SV : Nach John kommt auch Bouy

Der Wechsel des niederländischen Fußball-Profis Ouasim Bouy von Juventus Turin zum Hamburger SV ist endgültig perfekt.

Wie der norddeutsche Fußball-Bundesligist am Sonntag mitteilte, wird der 20 Jahre alte Mittelfeldakteur nach dem am Vortag bestandenen Gesundheitscheck wie geplant bis Saisonende ausgeliehen. Bouy ist nach dem von Benfica Lissabon geholten niederländischen Stürmer Ola John der zweite Akteur aus dem Nachbarland, den die Hamburger kurzfristig auf Leihbasis in die Hansestadt geholt haben.

„Der HSV ist ein großer Club, mit einem tollen Stadion. Ich habe nur Gutes gehört und bin wirklich sehr glücklich darüber, dass ich nun meine eigenen Erfahrungen in Hamburg sammeln kann“, wurde Bouy bei „hsv.de“ zitiert. „Mein Ziel ist es natürlich, zu spielen und immer das Maximale aus mir herauszuholen“, ergänzte der Profi, der im Testspiel am Samstag gegen den FC Basel (4:2) bereits ein paar Minuten mitwirken durfte. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben