Hamburger SV : Rene Adler wieder Nummer eins

Trainer Peter Knäbel vom Hamburger SV hat sich in der Torwartfrage festgelegt.

Ex-Nationalkeeper René Adler wird beim Gastspiel des HSV in der Fußball-Bundesliga am Samstag bei Bayer Leverkusen im Tor der Hamburger stehen. Adler habe sich „seinen Einsatz verdient“, wird Knäbel am Freitag auf der Club-Homepage zitiert. Die langjährige Nummer 1 hatte den Stammplatz kurz nach Saisonbeginn an Jaroslav Drobny verloren, der Tscheche wiederum hatte zuletzt im Punktspiel gegen Hertha BSC (0:1) wegen einer Rotsperre gefehlt. Nun legte sich Knäbel bis auf weiteres auf Adler als Mann im Tor fest. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar