Handball : Balic erhält Einjahresvertrag in Wetzlar

Der größte Transfer-Coup in der Vereinsgeschichte des Handball-Bundesligisten HSG Wetzlar ist perfekt.

Weltstar Ivano Balic hat am Dienstag einen Einjahresvertrag bei den Mittelhessen unterschrieben. Der 34-Jährige spielte zuletzt für den spanischen Top-Club Atletico Madrid, der vor wenigen Wochen Insolvenz anmelden musste. Balic wurde mit Kroatien 2003 Weltmeister und 2004 Olympiasieger. Der zweimalige Welthandballer des Jahres soll bei Wetzlar den langfristigen Ausfall von Adnan Harmandic (Daumenbruch) kompensieren. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar