Handball : Deutsche Frauen verpassen Turniersieg

Die deutschen Handball-Frauen haben zwei Monate vor der EM den Turniersieg beim Croatia Cup verpasst.

Am Samstag verlor die Mannschaft von Bundestrainer Heine Jensen im kroatischen Umag unerwartet deutlich mit 24:33 (14:12) gegen den WM-Vierten Polen und zeigte die mit Abstand schwächste Turnierleistung. Einzig die Torfrauen Katja Schülke und Clara Woltering hatten Normalform. Beste Torschützinnen waren Laura Steinbach, Nadja Nadgornaja und Kerstin Wohlbold mit je fünf Treffern. Für Polen traf Kinga Byzdra elfmal. Zuvor hatte die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) gegen Serbien 25:25 gespielt und gegen Kroatien mit 26:20 gewonnen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben