Handball : Jurecki verlässt SCM zum Saisonende

Der polnische Nationalspieler Bartosz Jurecki wird den Handball-Bundesligisten SC Magdeburg nach neun Jahren zum Saisonende verlassen.

Der auslaufende Vertrag des 35 Jahre alten Kreisläufers wurde laut SCM-Pressemitteilung „nach intensiven Gesprächen“ nicht verlängert. Jurecki war 2006 vom polnischen Erstligisten Chrobry Glogow nach Sachsen-Anhalt gewechselt und warf seitdem über 700 Bundesliga-Tore für den Traditionsverein.

„Es ist leider unausweichlich, dass dieser Zeitpunkt in einer Profikarriere irgendwann einmal kommt. Insofern muss ich diese Entscheidung akzeptieren“, erklärte Jurecki. „Ich werde mich aber bis zum letzten Spieltag voll für den SC Magdeburg einsetzen und alles geben.“ SCM-Sportdirektor Steffen Stiebler begründete die Entscheidung gegen eine Vertragsverlängerung mit den notwendigen „perspektivischen Veränderungen“ in der Mannschaft. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben