Handball : Löwen-Manager Storm nach Kiel

Thorsten Storm verlässt die Rhein-Neckar Löwen und wird 2015 neuer Manager des deutschen Handball-Meisters THW Kiel.

Das gaben der THW und die Rhein-Neckar Löwen am Donnerstag bekannt und bestätigten damit einen Bericht des NDR. Storm erhält einen Fünfjahresvertrag. Der 49-Jährige war sieben Jahre Geschäftsführer der Löwen, die in diesem Jahr ihren ersten deutschen Meistertitel nur aufgrund der Tordifferenz dem THW überlassen mussten. Nach Informationen von NDR Info soll Storm allerdings bereits im kommenden Juli seine Arbeit beim THW aufnehmen. Er wird Nachfolger von Klaus Elwardt, der am Dienstag seinen Rücktritt bekanntgab. Von 2002 bis 2006 hatte Storm als Geschäftsführer der SG Flensburg-Handewitt einen Meistertitel und dreimal den deutschen Pokal gewonnen. Zuvor war er beim THW Marketingleiter. Storm ist bereits der fünfte Manager bei den Kielern in den vergangenen Jahren. Nach der Trennung von Uwe Schwenker hatten Uli Derad, Stefan Adam und Elwardt den Posten inne. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben