Handball : Nationalspieler Sigurdsson verlässt Kiel

Gudjon Valur Sigurdsson wird Handball-Meister THW Kiel zum Saisonende verlassen.

Das teilte der isländische Nationalspieler dem Nachrichtenportal kn-online mit. Der 34 Jahre alte Linksaußen habe das Angebot des Vereins über zwei weitere Jahre in Kiel abgelehnt, heißt es. Sigurdsson spielt seit 2012 beim deutschen Rekordmeister. Bislang erzielte er in 85 Partien 248 Tore.

Wohin der Isländer wechselt, ist unklar. Es soll Angebote von KIF Kolding, KS Kielce und dem FC Barcelona geben.(dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben