Handball : Richard Hanisch wechselt nach Kristianstad

Richard Hanisch wird den Handball-Bundesligisten HSV Hamburg am Saisonende verlassen.

Der 24 Jahre alte Schwede wechselt in seine Heimat zum IFK Kristianstad, teilte der HSV am Donnerstag mit. Der Rückraumspieler unterschrieb beim IFK einen Zweijahresvertrag. Hanisch war vor Saisonbeginn vom schwedischen Erstligisten Hammarby IF nach Hamburg gekommen. In seinen bisherigen 27 Pflichtspielen erzielte er 42 Tore für die Hanseaten. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben