Handball : RN Löwen erreichen Viertelfinale

Die Rhein-Neckar Löwen haben als dritter und letzter Handball-Bundesligist das Viertelfinale der Champions League erreicht

Die Nordbadener gewannen am Montagabend vor 8805 Zuschauern in der Mannheimer SAP-Arena in einem wahren Krimi das Rückspiel in der Runde der letzten 16 gegen KS Vive Kielce mit 27:23 (16:14). Der Bundesligazweite machte damit exakt das Vier-Tore-Defizit vom Hinspiel wett. Weil die Löwen bei der 28:32-Niederlage beim Polnischen Meister mehr Auswärtstore erzielt hatten als Kielce im Rückspiel, hatten sie das bessere Ende für sich. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben