Handball-WM : Auf den letzten Drücker

Die Handball-Weltmeisterschaft steht vor der Tür. Die ersten Gäste kommen. Titelanwärter Russland mit Trainer Wladimir Maximow trifft allerdings erst am Freitag zur in Stuttgart ein.

Stuttgart - Der dreimalige Champion bestreitet bereits einen Tag später seine erste Vorrundenpartie in der Gruppe F. WM-Favorit Kroatien und Marokko treffen am Donnerstag ein. Südkorea bezieht am Mittwochabend als erstes Team sein Quartier in der baden-württembergischen Landeshauptstadt. "Stuttgart ist heiß auf Handball", sagte Bernhard Bauer, der Präsident des Handballverbandes Württemberg (HVW). Die sechs Gruppenspiele in Stuttgart sind seit Wochen ausverkauft. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben