Sport : Handballerinnen feiern Auftaktsieg bei der WM

Santos - Nach dem perfekten Einstand in die WM legten die deutschen Handballerinnen ein spontanes Freudentänzchen aufs Parkett. Das 31:28 (13:14) gegen Olympiasieger und Europameister Norwegen setzte im Team um die achtfache Torschützin Franziska Mietzner unerwartete Glücksgefühle frei. „Wir haben als Mannschaft gespielt und gekämpft. Das macht es so schwer, gegen uns zu spielen. Wir sind glücklich, mit dem Sieg gestartet zu sein“, sagte die Rückraumspielerin nach dem Sieg in Santos. Bundestrainer Heine Jensen aber warnte nach dem geglückten Einstand in die WM in Brasilien vor zu großer Euphorie. Die nächste Runde ist noch weit. Nach dem Duell gegen das Montenegro am Sonntagabend (nach Redaktionsschluss dieser Ausgabe) folgen in der Gruppe A auch noch Island, China und Angola als Vorrundengegner. „Wir freuen uns über den Sieg, aber jetzt müssen wir die Arme schnell wieder runter bekommen“, sagte der Däne. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar