Sport : Handballerinnen im Finale

Rotterdam - Die deutschen Handballerinnen sind mit einem 35:25 (18:13)-Erfolg gegen Polen ins Finale des Nationen-Turniers in Rotterdam eingezogen. Beste Werferinnen vor 1000 Zuschauern waren am Samstag Mandy Hering und Maren Baumbach mit jeweils fünf Treffern.

Die Mannschaft von Bundestrainer Armin Emrich trifft am Sonntag im Finale auf Japan oder die Niederlande. Nur 18 Stunden nach dem 31:20 gegen Spanien zum Turnierauftakt zeigte das deutsche Team gegen den WM-Geheimfavoriten Polen eine solide Leistung. „Wir haben gut gespielt, aber man sollte das Ergebnis nicht überbewerten. Wir haben wieder gesehen, woran wir noch arbeiten müssen“, sagte Emrich nach dem Spiel.

Mit dem Turnier in Rotterdam beginnt die letzte Vorbereitungsphase für die WM im Dezember in Frankreich, wo die deutsche Mannschaft in der Vorrunde in Nantes auf den Olympia-Zweiten Südkorea, den Olympia- Dritten Ukraine sowie auf Paraguay trifft. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar