Hannover 96 : Keine Auswärtsdauerkarten mehr

Fußball-Bundesligist Hannover 96 will seinen Anhängern künftig keine Auswärtsdauerkarten mehr anbieten.

„Es war eine gut gemeinte Entscheidung von uns, aber die ist wohl falsch verstanden worden. Das werden wir in Zukunft nicht weitermachen“, sagte Clubchef Martin Kind der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“. Die 254 Inhaber des Tickets haben für jedes Auswärtsspiel eine Karte sicher, auch für das Derby am Sonntag (15.30 Uhr) in Braunschweig. Der Besitzer einer Auswärtsdauerkarte hatte gegen den Verein geklagt, da die Anhänger in Bussen zum Derby reisen müssen. Die Tickets sollen erst an Bord ausgehändigt werden. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar