Sport : Hannover bleibt effizient

1. FC Nürnberg – Hannover 96 1:2

Nürnberg - Mit beeindruckender Effizienz hat Hannover 96 den zweiten Saisonsieg und Selbstvertrauen für die schwere Aufgabe gegen den FC Sevilla geholt. Fünf Tage vor dem Playoff-Hinspiel zur Europa League gewannen die Niedersachsen das Duell beim 1. FC Nürnberg dank einer vor allem in der ersten Hälfte souveränen Leistung 2:1 (2:0). Die Tore für 96 erzielten Mohammed Abdellaoue und Konstantin Rausch per Foulelfmeter. Für Nürnberg traf wie schon in der Vorwoche beim Auftaktsieg bei Hertha BSC Tomas Pekhart.

„Das war außergewöhnlich gut und außerordentlich effektiv in der ersten Halbzeit“, sagte Hannovers Trainer Mirko Slomka. Sein Gegenüber Dieter Hecking sprach von einem „knappen, aber verdienten“ Erfolg für 96. Vor 37 212 Zuschauern spielte Nürnberg zunächst stärker. Hannovers Führung durch Abdellaoue kam überraschend. In der Folge dominierte 96, das 2:0 war deshalb verdient. In der zweiten Halbzeit wurde Nürnberg noch einmal stärker, mehr als der Anschlusstreffer aber gelang dem Team nicht mehr. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar