HAUPTGEWINN POKAL : HAUPTGEWINN POKAL

Der FC Schalke 04 will sich vor dem heutigen Pokalspiel beim VfR Aalen (20.30 Uhr/ZDF) nicht einlullen lassen. Sagt jedenfalls Felix Magath. Sein Kollege beim Drittligisten tut trotzdem sein Bestes. Aalens Trainer Rainer Scharinger sagt: „Die Chance weiterzukommen ist vergleichbar mit der auf einen Lottogewinn.“ Allerdings jubilierte der 43 Jahre alte frühere Bundesliga-Profi des SSV Ulm auch: „Schalke, Live-Übertragung, Magath, Raúl – wenn ich mir etwas hätte wünschen können, dann das.“VFR AALEN]

Auch Cupverteidiger Bayern München greift erst heute ein, muss gegen die Amateure von Germania Windeck auf Ivica Olic und Daniel van Buyten verzichten. Dafür aber werden Torwart Jörg Butt und Franck Ribéry bei der Partie gegen die fünftklassige Mannschaft in der Startelf stehen.  „Wir haben Respekt für jeden Gegner“ sagte Trainer Louis van Gaal. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben